Bodypercussion


Neu ab Januar 2024 in Lenzburg

Was ist Bodypercussion? Bodypercussion ist eine der ältesten und natürlichsten Formen des Musizierens. Der eigene Körper wird dabei zur Klangerzeugung genutzt um Rhythmen zu kreieren. Typische Bodypercussion-Bausteine sind also Klatschen, Schnipsen, Stampfen oder das Klopfen auf Körperteilen.

Bodypercussion fördert u. a. Motorik, Rhythmusgefühl, die Wahrnehmung des eigenen Körpers (Körperkoordination) sowie die kindliche Kreativität. Durch das Musizieren mit Körperinstrumenten entstehen unmittelbare, ganzheitliche musikalische und soziale Begegnungen.

Ab dem Kindergarten

Perfekt für den Einstieg in die Welt der Rhythmik. Kinder lernen Koordination, tolle Grooves und machen erste Erfahrungen mit altersgerechten Lerninhalten.

 

Kurse für Schüler
Begleite deine Lieblingsmusik mit Klängen von deinem Körper.
Mit Bodypercussion hast du dein "Instrument" immer dabei. Nutze deinen Körper.