Die Cajon

Speziell gut geeignet für meine kleinsten Schüler ist der Rhythmusunterricht auf der Cajon.

 

Sie ist klein, braucht nicht viel Platz und ist nicht sehr laut. 

Vorteile hat unsere kleine Kiste also schon mal einige. Sie bereitet uns auch richtig viel Spass und ist, wie das Schlagzeug, um beliebige Perkussionsinstrumente erweiterbar.

Cajones gibt es in verschiedenen Grössen. So können auch die Kleinsten unter uns möglichst früh mit dem Spielen beginnen.  

 


Für Anfänger

Im Unterricht widmen wir uns den einfachen Rhythmen und setzten diese möglichst schnell zu gängiger Musik um. So wird Theorie und Praxis auf spielerische Art und Weise verbunden. Koordination, Rhythmus und die gängisten Schlagtechniken stehen da im Vordergrund.

 

Für Fortgeschrittene

Wie bringe ich mein Schlagzeugsound aus der Kiste raus? 

Klar, eins zu eins lässt sich dies nicht umsetzen. Dennoch gibt's Techniken und Spielarten, mit denen wir schon sehr nahe kommen. 

Zu meinem Cajon verwende ich gerne verschiedene Gadget's wie z. B. Shaker, Fussrassel oder einfach alles was meine Perkussiontasche hergibt. Die Kombination dieser verschiedenen Instrumente und deren Spieltechniken erfordern ein hohes Masse an Koordination und Geschick.

Ich zeige dir verschiedenste Kombinationen, wir Koordinieren deine Instrumente und falls gewünscht, erarbeiten wir zusammen deine Songs.